Filter
Sortierung

Laufschuhe

Mehr Infos: Laufschuh Kategorien ?

Welcher Laufschuh passt zu Deinem Laufstil?

Diese Frage ist essentiell für die Auswahl Deines neuen Laufschuhs. Denn je nach Art Deines Runs entscheiden sich die Modelle in ihren Features. Bist Du eher als entspannter Hobbyläufer gerne in der Natur unterwegs? Oder begeisterter Trailrunner, der gerne in freien, unwegsamen Geländen beim Lauftraining an seine Grenzen geht? Je nach Untergrund Deiner täglichen Laufstrecke, Deiner Laufgeschwindigkeit und Deines persönlichen Laufstils solltest Du den passenden Schuh wählen, damit Du sportlich komfortabel und vor allem mit einer gehörigen Portion Spaß Schritt für Schritt an Dein persönliches Laufziel kommst. Wir von Sport Bittl bieten Dir eine große Vielfalt an Laufschuhen für Damen, Herren und Kinder. Für begeisterte Läufer haben wir eine große Palette an Top-Laufschuhen von namenhaften Hersteller wie Asics, Brooks, Nike, Adidas, Saucony, New Balance und Hoka

Neutrale Laufschuhe

Neutrale Laufschuhe verdanken ihren Namen dem neutralen Sohlenaufbau. Das bedeutet, die Sohle verfügt weder über stabilisierende Elemente, noch über eine Pronationsstütze. Laufschuhe mit der neutralen Eigenschaft sind für eine Vielzahl von Läufertypen geeignet, allerdings nicht für untrainierte oder übergewichtige Läufer bzw. Sportler, die bei ihrem Lauf gerne auf eine asphaltierte Strecke setzen. Neutralschuhe sind für leichte bis mittelschwere Läufer zu empfehlen, die auf weichem bis mittelharten Untergrund laufen. Zu diesen Schuhen greifst Du, wenn Du gerne lange und ruhige Dauerläufe absolvierst. Neutrale Laufschuh-Modelle gelten als flexibel und unterstützen ein natürliches Abrollverhalten. Die Dämpfung bei dieser Laufschuh-Variante ist weniger stark ausgeprägt, so dass sie ein verbessertes, natürlicheres Laufgefühl bieten.

Empfohlen werden Neutralschuhe bei den folgenden Fußstellungen:

  • Normale Fußstellung
  • Mit Supination
  • Hohlfuß mit Supination
  • Leichte Überpronation

Gut zu wissen: Es werden auch Neutralschuhe mit mehr Dämpfung (=Dämpfungsschuhe) angeboten, die über deutlich stärkere Dämpfungselemente (=Cushion) verfügen, so dass auch untrainierte Läufer bzw. übergewichtige Läufer Neutralschuhe auswählen können. Da sich eine zu starke Dämpfung allerdings auch nachteilig auf Deine Lauf-Perfomance auswirken kann, empfehlen wir normalgewichtigen Läufern, die nicht auf einem harten Untergrund trainieren, eher auf Schuhe mit Dämpfung zu verzichten.

Stabile Laufschuhe

Im Gegensatz zu den Neutralschuhen verfügen die Stabilschuhe über Pronationsstützen. Diese geben Deinem Fuß einen guten Halt, stabilisieren ihn ideal während Deines Runs und schützen vor zu starkem Einknicken. Empfehlenswert sind Stabilitätsschuhe vor allem bei sogenannten Senkfüßen oder Überpronation, weil sie mit einer stärkeren Zwischensohle und partiell über eine ausgeprägtere Dämpfung sowie verstärkende Elemente, wie z.B. einer Fersenschale, punkten. Übrigens: Erkennen kannst Du sie beim Kauf an ihrer Pronationsstütze auf der Innenseite des Laufschuhs. Diese ist meistens dadurch gekennzeichnet, dass die Innenseite des Schuhs eingefärbt ist (je dunkler die Farbe, desto stärker die Pronationsstütze).

Empfohlen werden Stabilschuhe für:

  • Leichte bis schwere Läufer mit leichter bis mittelstarker Überpronation

Diese Schuhe sind ideal für Running-Liebhaber, die ein Faible für lange, ruhige Dauerläufe im Fersenlauf haben. Der Untergrund der Strecke spielt im Übrigen hierbei keine Rolle, denn die Schuhe verfügen so oder so über eine ideale Stabilität. Du kannst beim Kauf zwischen geraden und leicht gebogenen Leisten auswählen, wobei das natürliche Abrollverhalten Deiner Füße besonders unterstützt wird, wenn Du in einem Schuh mit leicht gebogenen Leisten unterwegs bist.

Gelände-/Trailschuhe

Du bist gerne sportlich schnell und fernab befestigter Laufstrecken unterwegs, z.B. im Wald oder im unwegsamen Gelände? Dann brauchst Du definitiv einen Laufschuh, welcher robust und wasserabweisend ist und Deine Füße auch bei kalten, nassen Witterungsbedingungen warm und trocken hält. Daher sind viele Trailrunningschuhe auch mit GTX® Membran ausgestattet, so dass Dir auch Regenwetter bei Deiner Laufsession nichts mehr anhaben kann. Ideal sind eine verstärkte Zehenkappe und eine Fersenschale, denn diese führen zu einer Steigerung der Stabilität und somit zu mehr Komfort. Hier ist also ein sogenannter Geländeschuh bzw. Trailrunningschuh gefragt. Die geringere Sprengung der Zwischensohle ermöglicht eine verbesserte Trittsicherheit und reduziert letzten Endes die Verletzungsgefahr. Natürliches Laufen wird durch die dünne Sohle unterstützt. Trailrunningschuhe erkennt man vor allem an ihrer groben Außensohle. Diese gewährleistet eine besondere Griffigkeit und bietet Dir auch in schwierigem Gelände oder im Winter bei Eis und Schnee die nötige Stabilität und Sicherheit.

Empfohlen werden Trailrunningschuhe für:

  • Normale Pronation
  • Überpronation

Bitte beachte: Einen Trailrunningschuh solltest Du nur wählen, wenn Du im steinigen, schmutzigen, „harten“ Gelände unterwegs bist und wasserfestes Schuhwerk unabdingbar ist, da diese als die „unflexibelsten“ Modelle gelten und nur begrenzt atmungsaktiv sind. Außerdem wird Dein Gefühl für den Untergrund eventuell durch die stärkere Dämpfung verringert.

Wettkampfschuhe

Eignen sich für die anspruchsvollen Wettkampf-Läufer, denn aufgrund ihres geringen Gewichtes ermöglichen sie passionierten Läufern, ihr Lauftraining in hohem Tempo durchzuziehen. Hervorzuheben ist besonders das herausragende Gefühl für den Untergrund beim Training. Besonders leicht und flach sind diese Schuhe, weil komplett auf Dämpfung, hohe Sprengung oder Stützen verzichtet wird. Alternativ dazu werden spezielle High-Tech-Materialien bei der Produktion verwendet.

Empfohlen werden Wettkampfschuhe für:

  • Sehr trainierte, normalgewichtige Läufer, bei denen es auf geringste Zeit- und Geschwindigkeitsunterschiede ankommt

Merke: Für das regelmäßige Training sind Wettkampfschuhe aufgrund der fehlenden Dämpfung, großen Flexibilität und Sohlenhärte nicht zu empfehlen.

Im Übrigen kommt es bei Wettkampfschuhen ganz besonders auf die perfekte Passform an, weswegen Du Dich gut beraten lassen solltest. 

Laufschuhe für Damen, Herren und Kinder bei Sport Bittl

Bei uns im Sport Bittl Shop findest Du eine große Auswahl an Laufschuhen für Damen, Herren und Kinder aller namenhaften Top Hersteller. Unsere Sport Bittl Experten beraten Dich gerne, damit Du den idealen Schuh findest, um Deine persönlichen Running-Ziele zu erreichen.

Schau Dir gerne unseren Sport Bittl Running Ratgeber mit vielen nützlichen Tipps und Infos zum Thema Running an.

Warum Laufen der Beste Sport der Welt ist? Ein beliebter Laufschuhhersteller erklärt’s im Sport Bittl Blog Beitrag.