Alpina Carapax JR. Radhelm Kinder black

20% sparen
60,00 €
statt 74,95 € UVP
inkl. 19% MwSt., zzgl.Versandkosten
Farbe: Black/neon yellow matt
Größe wählen:
Auf Lager
Lieferzeit: 2-4 Werktage
Filialverfügbarkeit: Bitte Größe wählen
Produktbeschreibung

Wie sein großer Bruder: der Carapax JR. ist vom Modell für Erwachsene inspiriert und verspricht so optimalen Schutz im Gelände für alle jungen Mountainbiker.

Das geringe Gewicht, die maximale Kopfabdeckung und eine lange Liste an Features sorgen für ein ideales Preis-Leistungs-Verhältnis. Das geringe Gewicht ist auf die Inmold-Fertigung zurückzuführen, bei der die Oberschale thermisch mit dem Hi-EPS verbunden ist. Dadurch entsteht eine feste Flächenverbindung, die für eine sehr stabile Konstruktion sorgt. Der untere Helmrand wird durch die zusätzliche Polycarbonatschale Edge Protect geschützt. Für größtmögliche Sicherheit auf rauen Trails sind zudem der Rücken- und Schläfenbereich weiter nach unten gezogen. Dadurch entsteht eine noch größere Kopfabdeckung.

Große Lüftungsschlitze sorgen für optimale Belüftung, Fliegengitter halten Insekten vom Kopf fern und das Schild garantiert optimalen Schutz im Sichtfeld. Mit dem Run System Classic, das mit dem höhenverstellbaren Custom Fit kombiniert werden kann, lässt sich der Fahrradhelm an deinen Kopf anpassen. Das Rücklicht Multi-Fit Light kann auch an den Carapax JR. angebaut werden als Option für bessere Sichtbarkeit.

Produktmerkmale
Details:
  • Airflow Venting

  • Ceramic Shell

  • Custom Fit

  • Edge Protect

  • Ergomatic

  • Hi-EPS

  • Inmold

  • Run System Classic

  • Y-Clip

  • Größe: 51-56cm

Artikelnummer: 341410511416
Hersteller-Nr: A9702
Farbe: Black/neon yellow matt
Technische Daten
Airflow Vents
Airflow Vents:

Ein Faktor, der den Tragekomfort stark beeinflusst, ist die Belüftung des Helms. Entscheidend für eine optimale Be- und Entlüftung des Innenraums ist die strategisch sinnvolle Anordnung der Belüftungsöffnungen. Die Luft wird zielgerichtet ins Innere geführt, dort am Kopf entlanggeleitet und kann am Heck wieder abströmen. Der Kopf ist damit immer angenehm klimatisiert.

Ceramic Shell
Ceramic Shell:

Alle Helme von Alpina, die im Inmold-Verfahren hergestellt werden, erhalten eine robuste Ceramic Shell. Dabei wird eine Polycarbonatplatte unter starker Hitze auf die Form des späteren Helms gedehnt und mit hohem Druck auf den Hi-EPS-Körper gepresst und thermisch mit ihm verbunden. Die Ceramic Shell zeichnet sich gleich durch mehrere Qualitäten aus: Sie ist bruch- und kratzfest, UV-stabil sowie antistatisch.

Custom Fit
Custom Fit:

Costum Fit ist ein Einstellungssystem am Hinterkopf, über das man in mehreren Stufen die Höhe des Run System anpassen kann. Damit lässt sich für unterschiedlichste Kopfformen die optimale Passform des Helms justieren. Druckstellen sind damit Vergangenheit, der Sitz des Helms ist perfekt, die Sicherheit erhöht.

Edge Protect
Edge Protect:

Edge Protect ist eine zusätzliche Polycarbonatplatte, die Inmold-Helme veredelt. Sie deckt Kanten an der Unterseite des Helms ab. Dadurch wird das Hi-EPS geschont, die Langlebigkeit des Helms erhöht.

Ergomatic
Ergomatic:

Hunderttausendfach bewährt und bei allen Helmen von Alpina im Einsatz: das Gurtschloss mit dem roten Druckknopf und mehrstufiger Rastautomatik. Ergomatic ist mit einer Hand bedienbar – bergauf kann man den Riemen lockern, bergab straffen – und bei einem Sturz ist es nicht möglich, dass sich der Verschlussmechanismus von selbst öffnet.

Hi-EPS
Hi-EPS:

Die Innenschale aller Inmold-Helme besteht aus Hi-EPS (High Expanded Polystyrol). Das besteht aus vielen, mikroskopisch kleinen Luftkammern, die die einwirkenden Kräfte bei einem Aufprall absorbieren. Zudem nimmt Hi-EPS weder Wasser noch Schweiß auf.

Inmold Tec
Inmold Tec:

Bei Inmold-Helmen wird unter hohem Druck und starker Hitze die Innenschale unter die Außenschale geschäumt. Dank der vollständigen Verbindung zwischen Ober- und Unterschale sind Inmold-Helme extrem stabil und sehr leicht. Zudem bieten sie deutlich mehr Sicherheit als nur punktuell verklebte Helme.

Run System Classic
Run System Classic:

Über das Run System lässt sich bei allen Helmen von Alpina die Größe des Helms über ein leichtgängiges Drehrad individuell anpassen. Das Run System Classic punktet mit seinem Preis-/ Leistungsverhältnis. Es ist ein einfaches und robustes Verstellrad, das den Helm sicher und unkompliziert dort hält, wo er hingehört: auf dem Kopf.

Y-Clip
Y-Clip:

Der Y-Clip führt das vordere und hintere Gurtband unter dem Ohr zusammen. Durch Öffnen des Clips können die Gurtbänder leicht verschoben und feinjustiert werden. Dies ermöglicht eine optimale Anpassung des Helmes.

Herstellerinformationen

Externer Inhalt - Loadbee

An dieser Stelle findest Du Inhalte eines Drittanbieters, die Du mit einem Klick anzeigen lassen kannst.

Mit dem Laden des Inhalts können personenbezogene Daten an den Drittanbieter übermittelt werden. Mehr Informationen findest Du in unseren Datenschutzbestimmungen.