Filter

LVS-Geräte

Mehr Infos: LVS-Geräte Funktionen ?

Hochwertige LVS Geräte für mehr Sicherheit auf dem Berg

Welches LVS-Gerät das richtige für Dich ist, hängt von der Bedienung und der Gruppengröße ab, mit der Du üblicherweise unterwegs bist. Wenn Du mit mehreren Leuten zusammen auf Tour gehst, sollte eine Markier-Funktion bei Mehrfachverschüttung nicht fehlen. Wichtig ist, dass Du Dich mit dem Gerät und seinen Funktionen vertraut machst und es im Ernstfall, ohne groß nachzudenken, bedienen kannst.

Wir zeigen Dir hier die wichtigsten Fakten zu den in unserem Shop angebotenen LVS-Geräten.

Unsere Top Geräte im Vergleich

Hersteller BCA Black Diamond Mammut Pieps Ortovox
Modell Tracker 4 Guide BT Barryvox S PRO BT S1+
Herstellernummer 23E2010 BD151001 2710-00140 112769 11380
Gewicht inkl. Batterie 215g 225g 210g 230g 280g
Anzahl Batterien 3 3 3 3 3
Antennen 3 3 3 3 3
Reichweite max. 55m max. 60m max. 70m max 60m max. 40m
Bluetooth - ja - ja -
Selbsttest ja ja ja ja ja
Gruppencheck - ja ja ja ja
Anz. Mehrfachverschüttung ja ja ja ja ja
Markierfunktion ja ja ja ja ja
Auto Antenna Switch ja ja - ja -
Updatefähig ja ja ja - ja
Auto Search to Send ja ja ja ja ja
Scan Funktion - ja ja ja -
Verschütteten Selektion - - ja - -
Analog Modus - - ja - -
Neigungsmesser - ja - ja ja
Frequenzmessung - - ja - -
Akt. Firmenware - V1 BarryHeart 3.0 V1 -
Update über Internet Bluetooth Gerät zu Gerät -  Service Center

Kleines LVS-Lexikon

ACHTUNG: Diese Erklärungen dienen nur dem allgemeinen Überblick und können je nach Gerät abweichen. Du solltest Dich nach dem Kauf mit Deinem LVS-Gerät und dessen Bedienungsanleitung auseinandersetzen, um die genauen Funktionen Deines LVS-Gerätes kennenzulernen. 

Selbsttest - überprüft die technische Funktionsfähigkeit des Gerätes und warnt vor etwaigen Problemen. 

Gruppencheck - dient zur Überprüfung der Sendekontrolle bei Gruppen vor der Tour. Der Gruppencheckmodus funktioniert nur im Nahbereich des LVS-Gerätes und prüft mehrere Parameter, wie z.B. Sendeleistung, -frequenz, etc. 

Anzeige Mehrfachverschüttung - diese LVS-Geräte besitzen eine Anzeige, um Dich auf Mehrfachverschüttungen aufmerksam zu machen, sofern die Verschütteten in Empfangs-Reichweite liegen. 

Markierfunktion - mit Hilfe der Markierfunktion kannst Du bei einer Mehrfachverschüttung ein bereits geortetes Signal ausblenden, sodass Du ohne Störsignal nach weiteren Verschütteten suchen kannst, während der bereits Geortete ausgegraben wird. 

Auto Antenna Switch - wird die Sende-Antenne durch externe Störungen (z.B. Handys) beeinträchtigt, übernimmt eine andere Antenne die Sendefunktion. 

Auto Search to Send - diese Funktion dient dem automatischen Umschalten vom Such- in den Sende-Modus; dies passiert je nach Gerät bewegungs- und/oder zeitabhängig. 

Scan Funktion - mit dieser Funktion erhältst Du einen Überblick über alle verschütteten LVS-Geräte innerhalb der Empfangsreichweite in mehreren Gruppierungen abhängig von der Entfernung.  

Verschütteten Selektion - das Gerät scannt hierbei den gesamten Empfangsbereich, zeigt allerdings nur die am nächsten liegenden Verschütteten an.

Neigungsmesser - dient zur Messung der Hangneigung unterwegs. 

Frequenzmessung - das Gerät überprüft die Sendefrequenz von anderen LVS-Sendern. Die Frequenz des stärksten Signals wird vermessen und die Abweichung von der standardisierten Frequenz wird angezeigt. Überprüfe die Sendefrequenz mit Deinem Tourenpartner regelmäßig, die Abweichung sollte nicht zu viel Hertz betragen. 

Weitere Geräte von Pieps und Black Diamond

Hersteller Pieps Pieps Pieps Pieps Black Diamond
Modell DSP Sport Micro BT Button Micro BT Powder BT Recon BT
Herstellernummer 112804 112901 112900 112806 BD151002
Gewicht inkl. Batterie 225g 150g 150g 220g 210g
Anzahl Batterien 3 1 1 3 3
Antennen 3 3 3 3 3
Reichweite max. 50m max. 50m  max. 50m max. 50m max. 60m
Bluetooth - ja ja ja ja
Selbsttest ja ja ja ja ja
Gruppencheck ja ja ja ja ja
Anz. Mehrfachverschüttung ja ja ja ja ja
Markierfunktion ja ja ja ja ja
Auto Antenna Switch ja ja ja ja ja
Updatefähig - ja      
Auto Search to Send ja ja ja ja ja
Scan Funktion - - - - -
Verschütteten Selektion - - - - -
Analog Modus - - - - -
Neigungsmesser - - - - -
Frequenzmessung - - - - -
Akt. Firmenware V3 V2 V2 V1 V1
Update über - Bluetooth Bluetooth App Bluethooth

Weitere Geräte von Mammut und Ortovox

Hersteller Mammut Ortovox Ortovox
Modell Barryvox 3+ Zoom+
Herstellernummer 2710-00150 11370 11390
Gewicht inkl. Batterie 210g 270g 250g
Anzahl Batterien 3 1 2
Antennen 3 3 3
Reichweite max. 70m max. 40m max. 40m
Bluetooth - - -
Selbsttest ja ja ja
Gruppencheck ja ja -
Anz. Mehrfachverschüttung ja ja ja
Markierfunktion ja ja -
Auto Antenna Switch - - -
Updatefähig ja ja -
Auto Search to Send ja - ja
Scan Funktion - - -
Verschütteten Selektion - - -
Analog Modus - - -
Neigungsmesser - - -
Frequenzmessung - - -
Akt. Firmenware BarryHeart 3.0 - -
Update über Gerät zu Gerät  Service Center

Wie funktioniert ein LVS-Gerät?


Bei LVS Geräten hat sich in den letzten Jahren auf dem Markt einiges getan. So findest Du heutzutage neben technisch simplen Standardgeräten auch zahlreiche Profimodelle mit viel technischer Raffinesse.

Bei den aktuellen LVS-Geräten bei Sport Bittl handelt es sich um Drei-Antennen-Geräte. Dank dieser Technologie arbeiten die Geräte schneller, intuitiver und genauer. Zudem ermöglicht diese Methode, mehrere Verschüttete gleichzeitig zu orten. Dabei sind auch LVS-Geräte verschiedener Hersteller miteinander kompatibel. Das heißt, ein LVS-Gerät eines Verschütteten von Marke A kann von einem LVS-Gerät eines Suchenden der Marke B geortet werden.

Ein LVS-Gerät verfügt über zwei Betriebsarten: Zum einen „Senden“, welches im Normalfall stets aktiviert ist. Zum anderen kann man das Gerät auf „Empfangen“ umschalten, um in einem Notfall nach anderen Menschen zu suchen. Nach einem Lawinenabgang zählt jede Sekunde und es geht darum, Verschüttete so schnell wie möglich zu finden.
Ein LVS-Gerät sendet ein Funksignal aus, welches andere LVS-Geräte empfangen können. Mit Hilfe von abgesteckten Suchradien kannst Du dann die Suche beginnen und systematisch die Oberfläche abschreiten, um Verschüttete zu bergen. Wie genau Du nach einem Lawinenabgang reagieren und suchen solltest und wie man mit einem LVS-Gerät umgeht, kannst Du am besten in speziellen Kursen lernen.

Bei Sport Bittl findest Du top Marken wie etwa BCA, Black Diamond, Mammut, ORTOVOX und Pieps.

Zahlreiche unserer Geräte verfügen über technische Innovationen, die Leben retten können, wie etwa:

  • Max. Reichweite/ Suchstreifenbreite/ Frequenz
  • Markierfunktion
  • Automatische Nachlawinenumschaltung
  • Mehrfachverschüttetenanzeige
  • Reaktionszeit
  • Bedienbarkeit
  • Visuelles Interface: Distanz, Richtung und Anzahl der Verschütteten
  • Akustische Benutzerführung
  • 3D Sensor
  • Integrierter Recco-Reflektor
  • Integrierter Hangneigungsmesser

 

Höhere Überlebenschancen im Lawinennotfall


Das Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS) ist das wichtigste Ausrüstungselement für alle Skitourengeher und Freerider und kann im Notfall lebensentscheidend sein. 90% der tödlichen Lawinenunfälle in den letzten 20 Jahren passierten im freien Gelände (vgl. WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF). 

Dabei liefern diese kleinen Gerätschaften bei einem Lawinenabgang oft die einzige Chance, seine Freunde und Kameraden rechtzeitig aus den Schneemassen zu befreien.

Eine Kombination aus LVS, Schaufel und Sonde darf somit bei Deinen Powder-Abenteuern auf keinem Fall fehlen! Dieses Trio rettet Leben. 


Sport Bittl wünscht Dir einen sicheren Winter!