SQlab
Toby Hild wurde 1970 in München geboren, fuhr in den 80er Jahren erfolgreich Moto Cross und wechselte dann zum MTB-Downhill. Anfang der 90er Jahre gründete er die Fa. Amazing Toys, Hersteller von MTB-Downhillzubehör wie Lenker, Kettenführungen und Griffen. Nach einem schweren Moto-Cross-Sturz im Jahr 2000 waren seine sportlichen Aktivitäten zunächst beendet.

Nach längerer Genesungszeit begann er 2002 wieder mit dem MTB, verlagerte sich aber mehr auf Marathons und war auch hier mit einem 4. Platz im SQlab Mitarbeiter Team beim 24h Rennen in München sofort erfolgreich.

Zu seinen über 25 Jahren Erfahrung im Wettkampf und als Testfahrer für Hersteller und Bike-Magazine kommt, dass sein Körper durch die vielen Unfälle und Operationen nahezu seismographische Funktionen besitzt. Probleme mit den Kontaktstellen wie Griffe, Sattel, Pedal als auch eine falsche Geometrie machen sich bei ihm sofort bemerkbar.

Zusammen mit Dr. Stefan Staudte begann er 2001 mit der Erforschung der Ergonomie im Radsport. Die gesammelten theoretischen Erkenntnisse aus der Lehre der Anatomie und Biomechanik glichen sie mit wissenschaftlichen Studien, medizinischen Berichten, eigenen Erfahrungen sowie den Berichten von inzwischen Tausenden von vermessenen Radlerinnen und Radlern ab - so war die Firma SQlab geboren.

Filter

arrows/chevron-down
Preisfilter arrows/chevron-down
Sortieren nach arrows/chevron-down

SQlab (57)