Filter
Sortierung

Skistöcke

 

Die passenden Skistöcke für jede Gelegenheit
Fast genauso wichtig wie die Auswahl der passenden Paar Ski ist die Entscheidung für die geeigneten Skistöcke. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du lieber Langlaufen gehst oder gerne Alpin-Ski fährst. Skistöcke sorgen dafür, dass Du während der Ausübung Deines Lieblingssports die perfekte Balance hältst und dienen darüber hinaus als stützendes Hilfsmittel, das Dich bei einer Pause im Schnee entspannter stehen lässt. Beim Langlaufen sind Skistöcke essentiell, denn ohne sie kannst du diesen Sport gar nicht ausführen. Somit gehören sie definitiv zu jeder Langlauf-Ausrüstung dazu. Aber auch im Bereich Alpin-Ski sind Skistöcke von Vorteil, denn sie helfen Dir, das Du Dich mit Schwung abstoßen, deine Performance verbessern und Dein Tempo beschleunigen kannst. Wir von Sport Bittl bieten Dir ein breites Sortiment an Touren Skistöcken und Alpin Skistöcken für Damen, Herren und Kinder von namhaften Top-Herstellern wie Leki, K2, Kohla, Atomic, Scott, Komperdell, Völkl und Line.

Skistöcke: Moderne Materialien treffen auf erfahrenes Design
Achte beim Skistock-Kauf unbedingt auf das Gewicht des Stocks. Derzeit haben die meisten Stöcke auf dem Markt ein Gewicht von circa 200 bis 300 g. Je leichter Dein Stock ist, desto besser wird Deine Performance am Berg und der Spaßfaktor im Schnee sein. 

Man differenziert heutzutage bei Skistöcken zwischen Aluminium-, Carbonfaser-Modellen und Teleskop-Stöcken. Die großen Hersteller bieten eine riesige Auswahl an modernen und technisch gut durchdachten Skistöcken für diverse Altersgruppen und Gewichtsklassen in unterschiedlichen Designs und vielen Größen an. Aber mit welchem Skistock startest Du am besten in die nächste Wintersport-Saison und welches Material ist für Dich das Richtige? Nachfolgend erfährst Du die wichtigsten Unterschiede:

Skistöcke aus Aluminium sind leicht und überzeugen durch ihre lange Haltbarkeit. Allerdings verbiegen sie auch leichter, wenn Du zum Beispiel bei einem Sturz im Schnee darauf landest. Meistens sind die Aluminium-Stöcke so clever konzipiert, dass Du sie mit Leichtigkeit wieder geradebiegen kannst. Diese Stöcke sind etwas hochpreisiger bei der Anschaffung, wobei sie eben auch als äußerst robust gelten.

Alternativ kannst Du Dich auch für einen Carbonfaser-Stock entscheiden. Vorteilhaft bei diesem Material ist vor allem seine Formstabilität. Gleichzeitig ist das Material sehr leicht und elastisch. Das heißt, Stöcke aus Carbonfaser ändern zwar bei Belastung ihre Form, schwingen jedoch wieder in ihre ursprüngliche Position zurück. Diese Art von Skistöcken erfreut sich sowohl bei Langläufern als auch bei Skitourengehern und Alpin-Skifahrern großer Beliebtheit.

Skitouren-Liebhaber favorisieren den Teleskopstock, denn mit seinen großen Tellern sorgt er für einen super Halt im Schnee. Zudem lässt er sich extrem kompakt in Deinem Rucksack verstauen, wenn Du ihn gerade nicht brauchst.

Alpin Skistöcke: Mit Balance ab ins Tal
Zur perfekten Alpin-Ski-Ausrüstung gehören die richtigen Skistöcke. Im Vergleich zu Skitouren-Stöcken sind alpine Stöcke wesentlich kürzer. Für Kinder oder Beginner sind sie ein Hilfsmittel, um das Gleichgewicht auf der Piste zu halten, und sorgen außerdem für eine verbesserte Richtungskontrolle. Den eingefleischten Wintersport-Profis helfen Skistöcke dabei, ihr Tempo bei einer rasanten Abfahrt zu kontrollieren beziehungsweise ihre Performance zu verbessern, wenn es den Berg runter geht.
Tipp: Es empfiehlt sich, im Bereich Ski Alpin übrigens eher einen fixen Stock aus Aluminium oder Carbon zu verwenden, anstatt einen Teleskopstock.
 
Die richtige Alpin Skistocklänge
Die passende Länge Deines Skistocks ist unbedingt zu definieren, bevor Du Dich für ein Modell entscheidest. Du hast keine Ahnung, wie Du die Länge bestimmst? Kein Problem! Dafür gibt es eine einfache Formel. Du musst einfach nur Deine Körpergröße mal 0,7 rechnen und schon weißt Du, welche Länge Dein neuer Alpin-Stock haben muss. Wenn Du den Skistock mit seiner Spitze senkrecht auf den Boden stellst, sollte der Ellenbogen einen 90° Winkel bilden, dann ist die Länge optimal gewählt. Gut zu wissen: Als passionierter Freerider kannst Du übrigens einen etwas kürzeren Stock wählen.


Skistock-Längentabelle Erwachsene

 

Bei den Erwachsenen-Stöcken gibt es teilweise spezielle Damenmodelle mit dünneren Rohren und Griffen für kleine Hände.

 Stocklänge 105cm 110cm 115cm 120cm
Körpergröße 146-156cm 153-164cm 159-171cm 167-179cm
 Stocklänge 125cm 130cm 135cm 140cm
Körpergröße 173-186cm 180-194cm 187-200cm 194-208cm

 

Skistöcke für Skitourengeher
Für ambitionierte Tourengeher, die gerne in der sonnigen, verschneiten Bergwelt unterwegs sind, ist der Skistock ein absolutes Must-have. Bei einem effizienten Aufstieg müssen die Stöcke oftmals verstellt werden und sollten kompakt verstaubar sein, wenn man sie gerade mal nicht braucht. Daher nutzen Skitouren-Fans sogenannte Teleskopstöcke. Bei der Länge der Stöcke orientiert man sich beim Skitourengehen an Wanderstöcken, da der Vortrieb fast ausschließlich aus Deinen Beinen kommt und die Stöcke Dein Gleichgewicht halten.
 
Skistöcke für Damen, Herren und Kinder bei Sport Bittl
Wir von Sport Bittl führen ein breit gefächertes Angebot an Skistöcken für Damen, Herren und Kinder der beliebtesten Marken wie Leki, K2, Kohla, Atomic, Scott, Komperdell, Völkl und Line. Ob Nachwuchs Alpin-Skifahrer oder passionierter Skitouren-Experte: Wir lassen mit den passenden Skistöcken jedes Skifahrer-Herz höherschlagen. Bei uns im Shop findest Du mit Sicherheit den passenden Stock für Dich und kannst auf der Piste oder Loipe mit Deinen neuen Skistöcken durchstarten!