Scott Lumen eRIDE 900 Carbon E-MTB Fully prism grey green

25% sparen
7.498,00 €
statt 9.999,00 € UVP
inkl. 19% MwSt., versandkostenfrei DE
Farbe: Prism grey green
Größe wählen:
Deine Vergleichsliste ist leider schon voll. Entferne ein oder mehrere Produkte um weitere hinzufügen zu können
Zur Vergleichsliste
Zur Vergleichsliste
Bike leasen
Auf Lager
Lieferzeit: 7-9 Werktage
Filialverfügbarkeit: Bitte Größe wählen
Produktbeschreibung

Ein E-MTB mit dem Gewicht eines MTB, das bei 15,5 kg beginnt!

Man nehme die bisher beste Cross-Country-/Trail-Plattform, das Spark 900, und runde es ab mit einem Federweg von 130 mm, einer komplett geräuschlosen und starken elektrischen Unterstützung, behalte das legendäre geringe Gewicht, und schon kannst du jeden Trail in Nino Geschwindigkeit fahren.

TQ HPR50 Motor

TQ ist ein 1994 gegründetes deutsches Unternehmen, das sich auf elektrische Komponenten für eine Reihe von Branchen spezialisiert hat. Mit dem TQ HPR50 schreibt TQ die Regeln neu. Es bietet ein beispielloses Gewicht-/Leistungsverhältnis von 1,8 kg bei 50 Nm. Mit einem Durchmesser von 8 cm hat es TQ mit dem Einsatz eines harmonischen Getriebes neu entwickelt. Dies ermöglicht eine Reduzierung der Größe und erhöht gleichzeitig die Genauigkeit des Systems. Das Ergebnis ist ein leichteres Bike, eine bessere Integration und ein geringerer Rückschlag, um ein natürlicheres Tretgefühl zu erzeugen. Durch diese Technologie lassen sich auch Betriebsgeräusche verringern – für ein wirklich angenehmes und leises Fahrerlebnis. Schließlich bist Du in der freien Natur, um diese zu genießen.

HPR50 360-Wh-Akku

Das Lumen verfügt über einen internen 360-Wh-Akku, der durch einen externen 160-Wh-Range-Extender ergänzt werden kann. Dank der Elektronik-Expertise von TQ garantiert der HPR50 Akku in Kombination mit dem Range-Extender durchgehend maximale Leistung, bis er leer ist. TQ verwendet spezielle Akkuzellen, um sicherzustellen, dass sowohl der Akku als auch der Range Extender bei voller Leistung weiterlaufen, auch wenn er eine geringe Kapazität erreicht. Das System kann mit dem Range-Extender, dem intelligenten Ladegerät, aufgeladen werden, wobei der Ladezustand des Fahrrad-Akkus zuerst priorisiert wird, damit Du beim Fahren nie den Anschluss verlierst. Das Lumen verfügt über einen internen 360-Wh-Akku, der durch einen externen 160-Wh-Range-Extender ergänzt werden kann. Der Range-Extender lässt sich mit dem exklusiv von SCOTT entwickelten Quick-Release-Befestigungssystem leicht an der vorderen Trinkflaschenhalterung befestigen und zeichnet sich durch ein schlankes Design und ein geringes Gewicht aus, was minimale Auswirkungen auf das Handling des Bikes bedeutet.

TQ HPR Display

Das TQ-System legt den Fokus auf ein minimalistisches Display im Oberrohr und einen diskreten Schalthebel am Lenker, um ein übersichtliches Cockpit zu erhalten. Das LED-Display bietet dank eines integrierten Leistungsmessers auf einen Blick alle wichtigen Informationen, wie den Akkustand in %, die verbleibende KM-Reichweite und sogar Wattzahlen. Du willst mehr? Verknüpfe dein Smartphone und nutze die TQ E-Bike-App, die über den Apple- oder den Google Play-Store erhältlich ist. Mit einer automatischen Bluetooth-Verbindung kannst Du Deine Fahrt verfolgen und Deine Modi anpassen. Du willst es mit einem Fahrradcomputer verwenden? Auch kein Problem. Dank integriertem ANT+ lässt sich das System problemlos mit einem Fahrradcomputer wie Garmin, Hammerhead oder Wahoo verbinden.

TQ E-Bike app

Die TQ-App bietet viele Vorteile und ist einfach zu bedienen. Mit der TQ E-Bike-App kannst du dein TQ-betriebenes E-Bike ganz einfach verbinden, individuell anpassen und steuern. Das Bike ist mit einem vorgegebenen SCOTT-Motortuning ausgestattet. Mit der App kannst du deine Antriebseinheit weiter optimieren, um entweder die Akkulaufzeit zu verlängern oder die Leistung zu maximieren. Du kannst die Reaktion der Pedalen verändern – entweder für eine schnellere Motoraufnahme oder um diese zu verlangsamen, um ein natürlicheres Fahrgefühl zu erzielen. Du kannst zudem die Anzeige anpassen, die Reihenfolge und Anzahl der verfügbaren Displays ändern, Kontrolltöne ein- und ausschalten usw.

Scott Lumen Dual Wasserflaschenbefestigung

Im Gegensatz zu den meisten vollgefederten E-Bikes muss man sich beim Lumen nicht zwischen Range-Extender oder einer Trinkflasche entscheiden – also zwischen längeren Fahrten und ausreichend Flüssigkeit. Dank des integrierten Dämpfers gibt es sowohl Platz für einen externen Akku als auch für Wasser. Ein optionales Schiebebefestigungssystem ermöglicht zudem einen einfachen Wechsel zwischen der hinteren Wasserflasche und dem Range-Extender, sodass beide auf längeren Touren leicht transportiert werden können.

Fraser IC DC Kombi

Die Modelle Lumen 900 SL und 900 verfügen über die Fraser IC DC Kombi von Syncros. Die Entwickler haben intensiv an der Form gearbeitet, damit die Kabel unter dem Lenker und um die Seiten des Vorbaus herum verlaufen, bevor sie im Steuersatz mit integrierten Kunststoffteilen verschwinden. Das sorgt für ein aufgeräumtes und effizientes Cockpit. So werden die Kabel nicht verbogen oder geknickt und die Front sieht minimalistisch aus.

Scott Lumen Kettenlinie

Mit dem TQ-Motor kann Scott einen Standard-Q-Faktor mit einer 55-mm-Kettenlinie beibehalten – genau wie beim Scott Spark. Dadurch eröffnen sich einige interessante Möglichkeiten. Erstens kann Scott einen größeren Reifenabstand garantieren, der nicht zu Lasten der Steifigkeit geht – was für eine Kraftübertragung unerlässlich ist. Zum anderen hat man genau die gleiche Fahrposition und Pedalweite wie bei einem normalen Fahrrad.

Scott NUDE-Dämpfertechnologie

Dämpfer mit NUDE-Dämpfertechnologie sind seit fast zwei Jahrzehnten in SCOTT Fullys integriert. In enger Zusammenarbeit mit seinen Partnern für Federungen verbessert Scott diese Technologie weiter, damit Du immer die beste Unterstützung hast, egal ob Du beim World Cup auf höchstem Niveau fährst oder eine lange Tour durch die Berge machst.

TwinLoc Federungssystem

Dank TwinLoc kann der Fahrer den Rahmen, die Gabel und den Dämpfer effektiv als komplettes System steuern. Warum ist das so wichtig? Ein Bike mit einem 150-mm-Federweg, der korrekt eingestellt ist, hat einen größeren Negativfederweg (Sag) als ein Bike mit einem 130-mm-Federweg. Genau dieser zusätzliche Federweg sorgt für den extra Fahrspaß, vor allem bei Abfahrten. Der größere Sag hat eine enorme Auswirkung auf die Geometrie des Bikes und die Leistung bei Anstiegen. Hier kommt TwinLoc zum Einsatz. TwinLoc ermöglicht eine nuancierte Feineinstellung der Federung. Während es bei den meisten Systemen schwierig ist, die Kompression für eine effiziente Pedalumdrehung zu erhöhen, kann Scott mit TwinLoc nicht nur die Kompressionsdämpfung ändern, sondern zudem die Federkennlinien, um die Geometrie des Bikes dynamisch zu ändern. Im Trail-Modus ist die Dämpfung nicht nur fester, sie hat auch einen weniger dynamischen Federweg. Das Bike sitzt höher, hat selbst bei Aufstiegen einen steilen Sitzwinkel und fährt deshalb agiler. Darüber hinaus bietet Scott einen dritten vollen Lockout-Modus, um auf effektivste Weise bergauf zu fahren. Diese speziellen Einstellungen optimieren die Anstiegsgeometrie, selbst bei Bikes mit längerem Federweg. Scott kann den „Long Travel-Effekt“ eliminieren, der Deine Effizienz schmälert. Das heißt aber nicht, dass das Deinen Downhill-Spaß trüben und Dich um den vollen 150-mm-Federweg beraubt. Ob für Rennen, beim entspannten Lunchride oder bei einer After-Work-Runde – die verstellbaren Modi, die Du abhängig vom Untergrund mit einem Hebel verstellen kannst, sind von zentraler Bedeutung, um schneller zu fahren und um einfach mehr Spaß auf dem Trail zu haben.

29-Zoll-Laufräder

Verbessertes Überrollverhalten ist das auffälligste Merkmal bei 29-Zoll-Laufrädern. Die großen Laufräder eignen sich hervorragend zum Fahren über Wurzeln und felsige Abschnitte, was es im Wesentlichen einfacher macht, diese zu bewältigen. Eine verbesserte Traktion ist auch ein entscheidender Faktor bei dem größeren Raddurchmesser im Vergleich zu 27,5-Zoll-Rädern, da die Reifenauflagefläche größer ist.

  • Besseres Überrollverhalten
  • Hält den Schwung aufrecht
  • Maximale Traktionsfläche
  • Beste Stabilität auf leichten Trails
  • Extrem niedrige Belastung für das Federungssystem
  • Hervorragend für größere Rahmengrößen
  • Erhöhte Stabilität in langen Kurven

Du kannst jederzeit einen Gepäckträger und das entsprechende Schutzblech-Set anbringen. Der Rahmen verfügt über einen speziellen Befestigungspunkt für eine saubere und zuverlässige Lösung.

Hinweis: Fahrradspezifikationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden

Produktmerkmale
Details:
  • Rahmen: Lumen eRIDE Carbon HMX

  • Antriebseinheit: TQ HPR50 Mid Motor drive 50Nm max Torque / EU: 25kmh / US: 20mph

  • Gabel: FOX 34 Float Performance Elite Air FIT4, 130mm Federweg

  • Dämpfer: FOX NUDE 5T EVOL Trunnion, 130mm Federweg

  • Schaltwerk: SRAM GX Eagle AXS, 12 Gänge

  • Pedale: nicht inkl.

  • Laufradgrösse: 29"

  • Gewicht: 16.3 kg

Artikelnummer: 33761740168
Hersteller-Nr: 290601
Farbe: Prism grey green
Technische Daten
TQ HPR50 Motor
TQ HPR50 Motor:
TQ ist ein 1994 gegründetes deutsches Unternehmen, das sich auf elektrische Komponenten für eine Reihe von Branchen spezialisiert hat. Mit dem HPR50 wurden die Regeln neu geschrieben. Es bietet ein beispielloses Gewicht-/Leistungsverhältnis von 1,8 kg bei 50 Nm. Mit einem Durchmesser von 8 cm hat es TQ mit dem Einsatz eines harmonischen Getriebes neu entwickelt. Dies ermöglicht eine Reduzierung der Größe und erhöht gleichzeitig die Genauigkeit des Systems. Das Ergebnis ist ein leichteres Bike, eine bessere Integration und ein geringerer Rückschlag, um ein natürlicheres Tretgefühl zu erzeugen. Durch diese Technologie lassen sich auch Betriebsgeräusche verringern – für ein wirklich angenehmes und leises Fahrerlebnis. Schließlich bist Du in der freien Natur, um diese zu genießen.
TQ HPR50 Akku
TQ HPR50 Akku:
Der interne 360-Wh-Akku, kann durch einen externen 160-Wh-Range-Extender ergänzt werden. Dank der Elektronik-Expertise von TQ garantiert der HPR50 Akku in Kombination mit dem Range-Extender durchgehend maximale Leistung, bis er leer ist. TQ verwendet spezielle Akkuzellen, um sicherzustellen, dass sowohl der Akku als auch der Range Extender bei voller Leistung weiterlaufen, auch wenn er eine geringe Kapazität erreicht. Das System kann mit dem Range-Extender, dem intelligenten Ladegerät, aufgeladen werden, wobei der Ladezustand des Fahrrad-Akkus zuerst priorisiert wird, damit Du beim Fahren nie den Anschluss verlierst.
TQ HPR Display
TQ HPR Display:
Das TQ-System legt den Fokus auf ein minimalistisches Display im Oberrohr und einen diskreten Schalthebel am Lenker, um ein übersichtliches Cockpit zu erhalten. Das LED-Display bietet dank eines integrierten Leistungsmessers auf einen Blick alle wichtigen Informationen, wie den Akkustand in %, die verbleibende KM-Reichweite und sogar Wattzahlen. Du willst mehr? Verknüpfe Dein Smartphone und nutze die TQ E-Bike-App, die über den Apple- oder den Google Play-Store erhältlich ist. Mit einer automatischen Bluetooth-Verbindung kannst Du Deine Fahrt verfolgen und Deine Modi anpassen. Du willst es mit einem Fahrradcomputer verwenden? Auch kein Problem. Dank integriertem ANT+ lässt sich das System problemlos mit einem Fahrradcomputer wie Garmin, Hammerhead oder Wahoo verbinden.
Scott Lumen TQ HPR50 Range-Extender
Scott Lumen TQ HPR50 Range-Extender:
Das Lumen verfügt über einen internen 360-Wh-Akku, der durch einen externen 160-Wh-Range-Extender ergänzt werden kann. Der Range-Extender lässt sich mit dem exklusiv von SCOTT entwickelten Quick-Release-Befestigungssystem leicht an der vorderen Trinkflaschenhalterung befestigen und zeichnet sich durch ein schlankes Design und ein geringes Gewicht aus, was minimale Auswirkungen auf das Handling des Bikes bedeutet.
TQ HPR50 APP
TQ HPR50 APP:
Die TQ-App bietet viele Vorteile und ist einfach zu bedienen. Mit der TQ E-Bike-App kannst Du Dein TQ-betriebenes E-Bike ganz einfach verbinden, individuell anpassen und steuern. Das Bike ist mit einem vorgegebenen SCOTT-Motortuning ausgestattet. Mit der App kannst Du Deine Antriebseinheit weiter optimieren, um entweder die Akkulaufzeit zu verlängern oder die Leistung zu maximieren. Du kannst die Reaktion der Pedalen verändern – entweder für eine schnellere Motoraufnahme oder um diese zu verlangsamen, um ein natürlicheres Fahrgefühl zu erzielen. Du kannst zudem die Anzeige anpassen, die Reihenfolge und Anzahl der verfügbaren Displays ändern, Kontrolltöne ein- und ausschalten usw.
Scott Lumen Dual Wasserflasche
Scott Lumen Dual Wasserflasche:
Im Gegensatz zu den meisten vollgefederten E-Bikes muss man sich beim Lumen nicht zwischen Range-Extender oder einer Trinkflasche entscheiden – also zwischen längeren Fahrten und ausreichend Flüssigkeit. Dank des integrierten Dämpfers gibt es sowohl Platz für einen externen Akku als auch für Wasser. Ein optionales Schiebebefestigungssystem ermöglicht zudem einen einfachen Wechsel zwischen der hinteren Wasserflasche und dem Range-Extender, sodass beide auf längeren Touren leicht transportiert werden können.
Scott Lumen Syncros Fraser IC SL DC Kombi
Scott Lumen Syncros Fraser IC SL DC Kombi:
Die Modelle Lumen 900 SL und 900 verfügen über die Fraser IC DC Kombi von Syncros. Die Entwickler haben intensiv an der Form gearbeitet, damit die Kabel unter dem Lenker und um die Seiten des Vorbaus herum verlaufen, bevor sie im Steuersatz mit integrierten Kunststoffteilen verschwinden. Das sorgt für ein aufgeräumtes und effizientes Cockpit. So werden die Kabel nicht verbogen oder geknickt und die Front sieht minimalistisch aus.
Scott Lumen Kettenlinie
Scott Lumen Kettenlinie:
Mit dem TQ-Motor kann Scott einen Standard-Q-Faktor mit einer 55-mm-Kettenlinie beibehalten – genau wie beim Scott Spark. Dadurch eröffnen sich einige interessante Möglichkeiten. Erstens kann Scott einen größeren Reifenabstand garantieren, der nicht zu Lasten der Steifigkeit geht – was für eine Kraftübertragung unerlässlich ist. Zum anderen hat man genau die gleiche Fahrposition und Pedalweite wie bei einem normalen Fahrrad.
Scott NUDE-Dämpfertechnologie
Scott NUDE-Dämpfertechnologie:
Dämpfer mit NUDE-Dämpfertechnologie sind seit fast zwei Jahrzehnten in SCOTT Fullys integriert. In enger Zusammenarbeit mit seinen Partnern für Federungen verbessert Scott diese Technologie weiter, damit Du immer die beste Unterstützung hast, egal ob Du beim World Cup auf höchstem Niveau fährst oder eine lange Tour durch die Berge machst.
TwinLoc Federungssystem
TwinLoc Federungssystem:
Dank TwinLoc kann der Fahrer den Rahmen, die Gabel und den Dämpfer effektiv als komplettes System steuern. Warum ist das so wichtig? Ein Bike mit einem 150-mm-Federweg, der korrekt eingestellt ist, hat einen größeren Negativfederweg (Sag) als ein Bike mit einem 130-mm-Federweg. Genau dieser zusätzliche Federweg sorgt für den extra Fahrspaß, vor allem bei Abfahrten. Der größere Sag hat eine enorme Auswirkung auf die Geometrie des Bikes und die Leistung bei Anstiegen. Hier kommt TwinLoc zum Einsatz.
TwinLoc ermöglicht eine nuancierte Feineinstellung der Federung. Während es bei den meisten Systemen schwierig ist, die Kompression für eine effiziente Pedalumdrehung zu erhöhen, kann Scott mit TwinLoc nicht nur die Kompressionsdämpfung ändern, sondern zudem die Federkennlinien, um die Geometrie des Bikes dynamisch zu ändern. Im Trail-Modus ist die Dämpfung nicht nur fester, sie hat auch einen weniger dynamischen Federweg. Das Bike sitzt höher, hat selbst bei Aufstiegen einen steilen Sitzwinkel und fährt deshalb agiler. Darüber hinaus bietet Scott einen dritten vollen Lockout-Modus, um auf effektivste Weise bergauf zu fahren.
Diese speziellen Einstellungen optimieren die Anstiegsgeometrie, selbst bei Bikes mit längerem Federweg. Scott kann den „Long Travel-Effekt“ eliminieren, der Deine Effizienz schmälert. Das heißt aber nicht, dass ein Scott Bike Deinen Downhill-Spaß trüben und Dich um den vollen 150-mm-Federweg berauben will. Ob für Rennen, beim entspannten Lunchride oder bei einer After-Work-Runde – die verstellbaren Modi, die Du abhängig vom Untergrund mit einem Hebel verstellen kannst, sind von zentraler Bedeutung, um schneller zu fahren und um einfach mehr Spaß auf dem Trail zu haben.
29
29"-Laufräder:
Ein verbessertes Überrollverhalten ist das auffälligste Merkmal bei 29-Zoll-Laufrädern. Die großen Laufräder eignen sich hervorragend zum Fahren über Wurzeln und felsige Abschnitte, was es im Wesentlichen einfacher macht, diese zu bewältigen. Eine verbesserte Traktion ist auch ein entscheidender Faktor bei dem größeren Raddurchmesser im Vergleich zu 27,5-Zoll-Rädern, da die Reifenauflagefläche größer ist.
- Besseres Überrollverhalten
- Hält den Schwung aufrecht
- Maximale Traktionsfläche
- Beste Stabilität auf leichten Trails
- Extrem niedrige Belastung für das Federungssystem
- Hervorragend für größere Rahmengrößen
- Erhöhte Stabilität in langen Kurven
Gepäckträger und Schutzblech-Set Befestigungspunkte
Gepäckträger und Schutzblech-Set Befestigungspunkte:
Du kannst jederzeit einen Gepäckträger und das entsprechende Schutzblech-Set anbringen. Der Rahmen verfügt über einen speziellen Befestigungspunkt für eine saubere und zuverlässige Lösung.
Rahmen
Rahmen Lumen eRIDE Carbon HMX, Integrated Suspension Technology, Flex Pivot / Adjustable head angle, Syncros Cable Integration System, TQ HPR50 / UDH Interface / 12x148mm with 55mm Chainline
Gabel FOX 34 Float Performance Elite Air FIT4, 3-Modes with low Speed adj. / Kabolt 15x110mm axle, 44mm offset / tapered steerer / Reb. Adj. / Lockout / 130mm travel
Dämpfer FOX NUDE 5T EVOL Trunnion, SCOTT custom w. travel / geo adj., 3 modes: Lockout-Traction Control-Descend, Custom large Air volume / DPS / Reb. Adj., Travel 130-90-Lockout / T165X45mm
Gewicht
Gewicht 16.3 kg (Tubeless setup)
Zulässiges Gesamtgewicht 128 kg
Motor
Antriebseinheit TQ HPR50 Mid Motor drive 50Nm max Torque / EU: 25kmh / US: 20mph
Display TQ Internal 360Wh
Akku TQ HPR, Bluetooth / ANT+ / Dedicated Smartphone app
Kapazität 360
Ladegerät TQ 100-240V-4A
Antrieb
Schaltwerk SRAM GX Eagle AXS 12 Speed, Wireless Electronic Shift System
Schalthebel SRAM GX Eagle AXS Rocker Controller
Kurbelsatz FSA Carbon crankset / 175mm / 34T
Kassette SRAM XG1275 / 10-52 T
Kette SRAM CN NX Eagle
Bremsen
Bremsen F: Shimano RT-MT800 CL 180 mm, R: Shimano RT-EM810 CL 180 mm
Laufräder & Bereifung
Bereifung F: Schwalbe Wicked Will 29x2.4" EVO, Super Race / TLE / 67EPI / Addix Speed Soft, R: Schwalbe Wicked Will 29x2.4" EVO, Super Race / TLE / 67EPI / Addix Speed Grip
Laufradsatz Syncros Silverton 1.5-30 CL, F: 15x110mm, R: 12x148mm, 30mm Tubeless ready rim 28H / XD Driver, Syncros Axle w/Removable Lever, with 6mm Allen, T30 and T25 Tools
Komponenten
Lenker Syncros Fraser iC SL DC Carbon, 0° rise / back sweep 8° / mini Rise / 760mm
Griffe Syncros Performance XC lock-on grips
Lenkerfernbedienung SCOTT TwinLoc 2 Technology, Suspension & Dropper Remote, 3 Suspension modes
Steuersatz Syncros - Acros Angle adjust & Cable Routing HS System, Stainless, +-0.6° head angle adjustment, ZS56/28.6 – ZS56/40 MTB
Sattel Syncros Tofino 1.5 Regular, Titanium rails
Sattelstütze FOX Transfer Dropper Post, 31.6mm / S size 125mm / M size 140mm, L size 150mm / XL size 175mm
Schutzbleche Syncros Fork Fender

Aufgrund von Beschaffungsengpässen kann es zu geringfügigen Abweichungen bei den Spezifikationen kommen.

Herstellerinformationen

Externer Inhalt - Loadbee

An dieser Stelle findest Du Inhalte eines Drittanbieters, die Du mit einem Klick anzeigen lassen kannst.

Mit dem Laden des Inhalts können personenbezogene Daten an den Drittanbieter übermittelt werden. Mehr Informationen findest Du in unseren Datenschutzbestimmungen.