Filter

Größe

Herstellergröße

Preisfilter
Saison
Bindungstyp
Sortierung

Snowboardbindungen (136)

Bei dem Kauf einer Snowboardbindung solltest du darauf achten, dass der Flex auf dein Fahrniveau ausgerichtet ist.

Flex:
Auch hier stufen Hersteller ihre Bindung auf einer Skala zwischen 1-10 ein, während 1 eine sehr weiche und 10 eine sehr harte Bindung ist.
Für Anfänger sind weichere Bindungen zu empfehlen. Diese reagieren nicht so direkt und verzeihen gerne den ein- oder anderen Fahr-Fehler. Harte Bindungen weisen hingegen eine sehr direkte Kraftübertragung auf. Dies ist für fortgeschritten Fahrer und Experten für Vorteil wenn es um schnelle Abfahrten und perfekten Kantendruck geht.

Baseplatte:
Grundsätzlich werden Bindungen mit einer Baseplatte und vier Schrauben an das Brett montiert. Burton jedoch, bietet das Channel- System an, welches nur mit passender Baseplatte kompatibel ist. Daher ist es wichtig bei dem Kauf darauf zu achten, dass Bindung und Brett miteinander kompatibel sind (Unser Set-Konfigurator, erleichtert hier die Auswahl, da nur passende Kombinationen angeboten werden).

Größe:
Zuletzt muss noch die richtige Größe der Bindung gewählt werden. Diese ist von der Bootgröße abhängig. Grundsätzlich kann man von folgender Einstufung ausgehen:
Bindungsgröße S M L
Herren 38-41 41-44 43+
Frauen 34-36,5 36,5-40 40+