Icebreaker

Laut Icebreaker-Philosophie ist die Natur eine enorm starke Kraft in und um den Menschen. Stadtmenschen verlieren leicht die Beziehung zur Natur. Icebreaker ist wie eine Brücke, die die Menschen mit der Natur wieder verbindet und in allen Klimazonen und Umgebungen schützt.
Das Merino-Schaf ist eine der ältesten Schafrassen der Welt – und eine der widerstandsfähigsten. Merinoschafe leben unter den widrigsten Bedingungen in den neuseeländischen Alpen. Das Fell des Merino ist für Extreme geschaffen: atmungsaktiv im Sommer, isolierend im Winter, gleichzeitig jedoch unwahrscheinlich weich, leicht und geruchsneutral.
Seit 1994 leistet Icebreaker Pionierarbeit im Bereich Outdoorbekleidung aus Merinowolle. Heutzutage verschmelzen bei Icebreaker Natur und Technologie, um Merinolayer zu erzeugen, die sich gleichermaßen für die Wildnis, für den Leistungssport und für das Leben in der Stadt eignen. Das Angebot umfasst Funktionswäsche, Isolationsschichten, Jacken, Mützen, Socken und Accessoires aus Merinowolle.
 
Warum Kleidung aus Icebreaker Merino?
Merino, die natürliche Hochleistungsfaser: unsere Merinowolle vereint die Vorzüge von herkömmlicher Wolle, Synthetikfasern und Baumwolle. Sie ist weich, kratzt nicht, schützt vor Kälte und hält Hitze vom Leib. Weil sie atmungsaktiv ist, fühlt sie sich nicht klamm an.
Merinowolle kommt aus den Bergen und nicht aus dem Labor. Sie tragen einen nachwachsenden Rohstoff, der recyclingfähig und biologisch abbaubar ist. Merino Wolle besteht aus dünnen, natürlichen Fasern, die wärmen angenehm bei Kälte und kühlen bei warmem Wetter. Es ist leicht, atmungsaktiv, geruchsneutral und seidig-weich.  Zudem sind Merino-Produkte pflegeleicht & widerstandsfähig: Icebreaker Merino ist maschinenwaschbar, trocknet schnell (auf der Leine oder über einem Stuhlrücken – nicht im Wäschetrockner) und ist formbeständig ohne Bügeln. Das macht es ideal für die Reise! Und hatten wir schon erwähnt? Merino ist erneuerbar und biologisch abbaubar! Weil es aus Gras, Wasser und Sonnenschein hergestellt wird - nicht aus Mineralöl.

Alle Vorzüge auf einen Blick:

  • Wärmeisolierend und leicht: Bei kalter Witterung verwandeln unsere Merinostoffe die aus der Umgebung aufgenommene Feuchtigkeit in Wärme (sogenannte Sorptionswärme). Außerdem verbergen sich in den gekräuselten Fasern Millionen Luftblasen, die die Körperwärme nicht durchlassen und so ein Auskühlen verhindern.
  • Atmungsaktiv: Synthetikfasern fühlen sich klamm an, weil der Dampf nur durch die Stofföffnungen entweichen kann. In unseren Merinotextilien atmen Fasern und Stoff. So kommt es nicht zu Überhitzung.
  • Geruchsneutral: Bei Synthetikstoffen tötet ein chemischer Überzug Bakterien ab, die unangenehme Gerüche verursachen. Icebreaker Merino wirkt dagegen auf natürliche Weise antibakteriell. Die Bakterien können sich nämlich schwer auf den Schuppen der Merinofaser halten – sie bevorzugen die glatten Kunstfasern. Weil Merinofasern Feuchtigkeit aufnehmen, bevor sie zu Schweiß kondensiert, bildet sich auf der Haut weniger Schweiß.
  • Weich: Herkömmliche Wolle kratzt, weil sich die rauen Wollfasern in die Haut drücken. Merinofasern von Icebreaker dagegen sind so fein, dass die Haarfollikel nicht gereizt werden. Sie spüren keinen Juckreiz und kein Hautprickeln.
  • Trocken: Icebreaker Merino leitet Feuchtigkeit vom Körper ab. Dort kann sie verdunsten, sodass keine Schweißflecken entstehen. Die Faser kann bis zu 30 Prozent des Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen. Erst danach entsteht ein Nässegefühl. Außerdem trocknet sie schnell.
  • Feuerfest: Wolle ist die am schwersten entzündliche und damit die sicherste Faser. Sie ist selbstlöschend. Gerät dagegen Synthetik in Brand, brennt sich die Schmelze auf der Haut ein. Mit einem Wollpullover sind Sie also in Nähe des Lagerfeuers ziemlich sicher.
  • Antistatisch: Kleidung, die auf der Haut klebt? Geht ja gar nicht! Kleidung, die angenehm zu tragen ist? Schon besser! Icebreaker Merino lädt sich nicht elektrisch auf. Kein Anhaften auf der Haut und kein Knistern.
  • Pflegeleicht: Das strapazierfähige Icebreaker Merino ist waschmaschinengeeignet, trocknet schnell (auf der Wäscheleine oder auf der Stuhllehne – nicht im Trockner) und sieht auch ungebügelt aus wie neu. Ein Vorteil, der sich vor allem auf Reisen auszahlt.

 
Wie das ICEBREAKER Schichten-System funktioniert!
Mit unseren Systemen aus mehreren leichten Merino-Schichten genießen Sie die gleiche Freiheit. Bei warmem Wetter tragen Sie eine Schicht auf der Haut, wenn es kälter wird, ziehen Sie weitere Schichten über. So sind Sie bestens vor Kälte geschützt.
In einem mehrschichtigen Aufbau mit Kleidungsstücken von Icebreaker sorgen Luftpolster zwischen den dünnen Schichten dafür, dass die Temperatur Richtung Körper zunimmt. Die Schichten ergeben zusammen ein einziges, leicht zu tragendes Kleidungsstück.

Filter

arrows/chevron-down
Geschlecht arrows/chevron-down
Preisfilter arrows/chevron-down
Sportart arrows/chevron-down
Funktion arrows/chevron-down
Unterwäsche arrows/chevron-down
Sortieren nach arrows/chevron-down

Icebreaker (105)