Filter
Sortierung

Jacken

Die Jacke oder Weste, die Du bei Deinen Outdoor-Aktivitäten trägst, muss einiges aushalten: je nach Wetterlage und Jahreszeit sollte sie wärmen, gegen Regen und Schnee schützen, Wind abhalten, möglichst atmungsaktiv sein und viel Bewegungsfreiheit bieten. Genauso groß wie die Vielfalt der Anforderungen an Outdoorjacken ist, so groß ist auch das Angebot. Es gibt Modelle für jede Art von Outdoor-Aktivität: ob Wandern, Bergsteigen, Klettern, Radeln, Skifahren, Rodeln – jedes Abenteuer bringt andere Anforderungen an eine Jacke mit sich. Zum Glück hat Sport Bittl für so ziemlich jede Wetterlage die richtige Jacke.

Da hätten wir zum Beispiel die Regenjacken, auch Hardshells genannt, die vor Regen und Schnee, aber auch vor Wind schützen. Die Outdoor Jacken – sowohl Hardshells als auch alle anderen Jackenarten - von Löffler, The North Face, Mammut, Dynafit, Kjus, Marmot, Maloja, Bergans, Schöffel, Norröna, Maier Sports, CMP, Patagonia, SALEWA, VAUDE, Berghaus, ORTOVOX, Jack Wolfskin, Fjällräven, Salomon und vielen anderen behüten Dich immer, wenn Du dem Wetter ausgesetzt bist. Ob im Sommer auf dem Rad oder bei Trekking in den Bergen oder im Winter beim Skifahren oder rodeln.

Im Gegensatz zu Hardshell-Jacken sind Softshell-Jacken zumeist nicht wasserdicht, sondern in den meisten Fällen nur wasserabweisend. Die Jacken bestehen in der Regel aus zwei oder drei laminierten Membranschichten, wobei die Außenschicht die widerstandsfähigere und strapazierfähigere Membran ist und das Innenfutter isoliert und dafür sorgt, dass Feuchtigkeit transportiert wird. Somit ist die Atmungsaktivität sichergestellt. Softshelljacken sind sehr leicht und gut als Kombination einer äußeren und einer mittleren Bekleidungsschicht geeignet. Durch ihre wasserabweisende Fähigkeit sind sie ein guter Kompromiss zwischen Fleece- und Regenjacke. Außerdem bieten sie zumeist eine unschlagbare Bewegungsfreiheit.

Isolationsjacken kaufst Du für wirklich kalte Tage. Sie können zum Beispiel als Zip-In unter Hardshelljacken getragen werden oder aber als alleinige Winterjacke. Gerade Isolationsjacken müssen mehrere Anforderungen erfüllen – wenn man sie aufgrund der Kälte braucht, sollen sie möglichst gut wärmen. Wird es dann doch zu warm und die Jacke wird als Gepäckstück mitgeführt, sollen sie möglichst wenig Platz wegnehmen und leicht zu transportieren sein. Isolationsjacken können entweder aus Daune oder Kunstfaser bestehen. Daune ist seit Urzeiten ein leistungsstarkes Isolationsmaterial und hält unter bestimmten Bedingungen extrem warm. Das Problem an der Sache ist nur, dass die Isolationsleistung abnimmt, sobald die Daunen Feuchtigkeit aufnehmen, was beim Schwitzen während anstrengender Outdoor-Aktivitäten durchaus vorkommen kann. Dahingegen wärmen Kunstfasern zum Beispiel aus Polyester auch, wenn Nässe auf sie trifft – sie nehmen die Nässe gar nicht erst auf. Außerdem sind die heutigen Kunstfaser-Isolationsjacken meist kaum zu schlagen, was ihr Gewicht angeht. Auch Isolationsjacken gibt es in den unterschiedlichsten Farben und Modellen, für Damen ebenso wie für Herren.

In der Kategorie Skijacken finden sich sowohl Hardshell- als auch Softshell-Jacken. Viele Skifahrer achten natürlich nicht nur auf die Funktionalität der Ski-Jacke, sondern auch auf das Aussehen. Schließlich möchte man auf der Piste nicht nur geschützt sein, sondern auch noch gut aussehen. Daher bietet Sport Bittl Jacken für Skifahrer in den unterschiedlichsten Designs und von vielen bekannten Marken: Armada, Bergans, Burton, CMP, Kamik, Killtec, Kjus, Lego@Wear, Maier Sports, Maloja, Marmot, Mammut, O’Neill, Peak Perfomance, Picture und viele mehr.

Snowboardjacken unterliegen ebenso wie Skijacken den Anforderungen an Funktionalität, Qualität und Aussehen. Weil sich die Einsatzmöglichkeiten für beide Arten der Winterjacke jedoch sehr ähneln, so gilt auch für Snowboardjacken die Aussage: bei uns im Onlineshop findest Du unterschiedlichste Modelle für Damen und Herren von Marken wie Burton,  O’Neill, Picture, Protest, Quiksilver, Rehall, Roxy und anderen. Bei beiden Arten – Skijacken ebenso wie Snowboardjacken – dürfen sich Sicherheit und Style nicht ausschließen. Sie sollten wind- und wasserfest, aber auch atmungsaktiv sein und möglichst auch außerhalb der Piste toll aussehen.

Bei den Rad- oder auch Bike-Jacken sind die Anforderungen etwas anders. Die meisten Radfahrer nutzen ihr Sportgerät vornehmlich im Sommer, so dass die Oberbekleidung leichter sein darf. Vielfach werden im Bike-Bereich auch Jacken angeboten, deren Ärmel mit einem Reißverschluss abtrennbar sind, so dass aus der Jacke in kürzester Zeit eine Weste wird. Radfahrer, die viel in den Bergen oder im Wind unterwegs sind, legen Wert auf Jacken, die den Vorderkörper vor Auskühlung schützen. So kann es nützlich sein, wenn zwei verschiedene Materialien verarbeitet werden – eine winddichte Schicht vorne sowie eine atmungsaktive Rückfront. Für ambitionierte Rennradfahrer oder Mountainbikefahrer gibt es natürlich auch spezielle, körpernah geschnittene Regenjacken. Nicht zu vergessen sind natürlich auch Ponchos oder Regencapes, die nicht nur den Oberkörper sondern auch ein Stück weit die Beine schützen. Insgesamt bieten wir in unserem Onlineshop Radjacken bzw. Bikejacken der folgenden Marken: VAUDE, Castelli, Löffler, Ziener, Nalini, Gore Bike Wear, Fanfiluca, Norröna, Maloja, Craft und Scott.

Ein nächstes großes Thema sind die Langlaufjacken, womit wir wieder beim Winter wären. Langlaufjacken sind in der Regel Softshelljacken, die dem Langläufer gute Bewegungsmöglichkeiten bieten und trotzdem vor Wind und Wetter schützen. Langlaufjacken oder -westen findest Du in unserem Shop von den Marken Löffler, Odlo, Salomon, Craft, Maloja und vielen anderen.